Am 20. November 2020 haben wir den Verein solawING Nonnenaue e.V. gegründet. Seit Anfang Februar sind wir beim Amtsgericht eingetragen und können jetzt endlich richtig loslegen! Und das ist auch gut so. Uns kribbelt es schon allen in den Fingern!

Unsere Kooperationspartnerin, die Landwirtin Sonja, beginnt in Kürze unsere Pachtflächen an der Nonnenaue mit der Egge zu bearbeiten, wir werden dann im Anschluss die Beete formen und die Böden weiter vorbereiten. Dazu können wir bestimmt auch noch einige tatkräftige Hilfe benötigen! Ab März fangen wir an zu säen, parallel ziehen wir schon die ersten Gemüsepflanzen auf dem Weiselhof vor.

Unser Gärtner Felix beginnt seinen neuen Arbeitsplatz im April. Bis dahin genießt er noch seine Elternzeit und tankt viel Energie, die er dann in Bälde auf der Nonnenaue einsetzen will. Ab April beginnen wir auch mit der Schaffung weiterer Infrastruktur, z.B. werden wir Wasserleitungen für Tröpfchenbewässerung legen u.ä. Auch hier werden wir viele Helfer/innen benötigen.

Wenn alles nach Plan läuft, dann sollte es im April auch schon mit der Ernte losgehen, allerdings werden die Erntekörbe für die Ernteteiler/innen in diesem Monat wahrscheinlich noch nicht randvoll sein… Das sollte sich dann aber im Mai und Juni ändern :-)!

Und ihr könnt ab sofort auch mitmachen – z.B. als Mitglied! Schaut dazu auf die Seite Mitmachen.